UNIT SMART

UNIT BASIC SMART

14 Std. à 50 Min.

BASIC SMART

BASIC SMART : die Standard-Unit

  • Diese Unit mit 14 Stunden ist das Herzstück von CLICC – COACHING.
  • Die Unit hat einen systematischen Aufbau: Die wichtigste Frage zu Beginn: Stimmt die Chemie zwischen uns? Gleich gefolgt von der Frage nach der Thematik, die die Klientin oder den Klienten zu mir geführt hat. Ich verschaffe mir einen Eindruck von der Person,  ihren Themen und deren Hintergründe und Kontexte. In der dritten Stunde legen wir gemeinsam ein Thema fest und formulieren das Ziel, dass der KlientIn erreichen möchte. Dieses Ziel sollte präzise und das Ergebnis messbar sein. Das Ziel legen wir mit der SMART-Methode fest.
  • Die darauf folgenden 10 Stunden stehen ganz der Entwicklung hin zur Zielerreichung zur Verfügung.
  • Die letzte Stunde, die 14. Stunde, dient einem Resümee der geleisteten Arbeit und der Überprüfung, ob das Ziel oder inwieweit das Ziel erreicht wurde. Sollten wir noch nicht ganz zufrieden sein, kann eine weitere Unit „Zusatzmodul“ von 3 Stunden hinzu gebucht werden. In der Regel jedoch erreichen wir in der projektierten Zeit von 10 Stunden das Ziel.
  • Ist dieses Ziel erreicht, yeah, endet das Coaching hier. Es  besteht aber auch die Möglichkeit,  ein weiteres Ziel zu definieren, für das dann wieder weitere 10 Stunden „Intervall“ zur Verfügung stehen.

SMART

SMART gehört zu den Basics von CLICC – COACHING. Es ist ein einfaches, aber sehr effektives Instrument zur erfolgreichen Zielerreichung.

S – spezifisch

M – messbar

A – attraktiv

R – realistisch

T – terminiert

Manche Klienten kommen mit klaren Vorstellungen,

andere definieren erst im Coaching ihr klares Ziel.

BASIC SMART : Im Überblick

Die ersten 3 Stunden

ÜBERBLICK ÜBER DIE THEMATIK

ZIEL DEFINIEREN

Die weiteren  10 Stunden

PROZESS ZIELERREICHUNG

Die letzte Stunde

RESUME – ENDE ODER AUSBLICK AUF NÄCHSTES ZIEL

… und dann werden Berge versetzt und Grenzen erweitert!

SMART

SMART ist ein effektives Instrument, um  erfolgsversprechende Ziele zu formulieren. SMART ist eine sinnvolle Methode, damit Sie Ihre Ziele strategisch und erfolgsorientiert umzusetzen können. SMART bietet in seiner klaren und einfachen Struktur die Möglichkeit, während des Umsetzungsprozesses zu überprüfen, wie erfolgreich die Ziele erreicht werden.  SMART macht den Prozess der Zielerreichung planbar, sorgt bei der Umsetzung für ein diszipliniertes Vorgehen und ermöglicht eine definierte Erfolgskontrolle.

S - SPEZIFISCH

Ein Ziel soll spezifisch sein. Formulieren Sie Ihr Ziel konkret, eindeutig und präzise. Mit der Maxime:  So viele Worte wie nötig, so wenig wie möglich..Ziele werden positiv formuliert.

M - MESSBAR

Um die Erreichung eines Zieles zu prüfen, muss ein Ziel messbar sein. Sie legen einen Messwert, bzw. ein oder mehrere Kriterien fest, die Aufschluss über den Erfolg des Zieles geben soll. Woran könne Sie später erkennen, dass Sie das Ziel erreicht haben? Bei quantitativen Ziele ist das relativ einfach. Schwerer fällt es bei qualitativen Zielen. Formulieren Sie also Erfolgskriterien, die Sie zweifelsfrei überprüfen können.

A - ATTRAKTIV und AKTIONSORIENTIERT

Formulieren Sie Ihr Ziel  positiv. Im doppelten Sinn des Wortes: Es sollte mit angenehmen Gefühlen verbunden sein und es sollte positiv formuliert sein: Was will ich erreichen. Und nicht: Was will ich nicht tun oder unterlassen.

Ihr Ziel sollte handlungsorientiert formuliert werden. Das bedeutet u.a., bei der Zielformulierung mögliche  Zielkonflikte mit einzukalkulieren. Sich abzeichnende Spannungsfelder zwischen divergierenden Zielen schon in der Planung konstruktiv zu nutzen. Mehrere Ziele sollten miteinander koordiniert und die Umsetzung organisiert werden.

R - REALISTISCH und RATIONAL

So far so good! Fast geschafft. Zur Attraktivität eines Zieles, die Teil der  Emotionalitätät und der Motivation ist, kommt der Wirklichkeitsbezug. Es geht auch, aber nicht nur um gefühlte Ziele und Zusammenhänge, sondern auch um realistische Ziele. Ziele, die in der formulierten Form in einem gewissen Zeitrahmen umsetzbar sind.

T - TERMINIERT

Ihr Ziel ist beinahe schon smart. Es fehlt nur noch die Zeitachse. Zu jedem Ziel gehört eine klare Vorstellung, bis wann das Ziel erreicht werden kann und soll. Die Terminierung ist ein entscheidendes Kriterium für ein smartes Ziel, denn der Zeitaspekt ermöglicht die Erfolgsdynamik.

EPILOG

Wenn Sie Ihre Ziele nun smart formuliert haben, visualisieren Sie die Ziele. Stellen Sie sich die zukünftigen  Szenarien in leuchtenden Farben vor.

Während der Coaching-Unit werden wir den gesamten Prozess im Auge behalten und die Ziele entsprechend der Erfahrungen ggf.  modifizieren und anpassen. Am Ende einer Coaching-Unit überprüfen wir,  inwieweit Sie die gewünschten Erfolge erzielt haben, wie groß Ihr Handlungsspielraum war und was sich durch die Umsetzung Ihrer Ziele in Ihrer Umgebung verändert hat.

SMART

SMART gehört zu den Basics von CLICC – COACHING. Es ist ein einfaches, aber sehr effektives Instrument zur erfolgreichen Zielerreichung.

S – spezifisch

M – messbar

A – attraktiv

R – realistisch

T – terminiert

AFFÄREN ALS INDIKATOR

Vergessene Träume …

Nicht gelebtes Leben …..

Neue Chance ….

AMBIVALENZ ALS CHANCE

Als zwei Seiten einer Medaille

„Da war doch noch ‚was!?“

Das Widersprüchliche vereinen

TRENNUNG ALS PERSPEKTIVE

Zeit & Raum, sich neu zu erfinden

Versäumtes nachholen

KRISE ALS HEILKRISE

Herausforderung

KINDER ALS SEISMOGRAPHEN

Die Reaktionen der Kinder weisen auf Gelungenes

und Versäumtes hin

Illustrieren den Unterschied zwischen

perspektivischen Lösungen und sinnlosen Streit

KATHARSIS

Läuterung

METAMORPHOSEN

NEUE HORIZONTE